PROVISIONEN schneller erhalten


Die Absicherung von Stornoreserven ist der Garant:


Unternehmen, in diesem Fall Makler erhalten für Ihre Dienstleistung in eine Provision. Diese wird dem Makler erstens jedoch nicht in voller vom entsprechenden Versicherer ausgezahlt. Versicherer behalten rund 10% als Stornoreserve ein (Stornoreservekonto). Warum? Makler die Verträge mit Kunden oder Unternehmen abschließen erhalten eine Provision. Der Vertrag wird seitens des Versicherungsnehmers storniert, d.h. gekündigt. Der Makler hat somit vielleicht schon Provision erhalten, welche er nach der Kündigung an den Versicherer zurückführen müsste. Kann er das nicht, weil er aktuell die Liquidität nicht haben sollte, greift das Stornoreservekonto. Somit holt der Versicherer seinen Rückzahlungsanspruch vom Reserverkonto zurück. Und an dieser Stelle greift unser Produkt. Anstatt die 10% nicht ausgezahlt zu bekommen, schließt der Makler einen Versicherungsvertrag und gibt dem Versicherer eine Art Bürgschaft, die dann greift, wenn der Makler seiner Rückzahlungsaufforderung nicht nachkommen kann. Absicherung möglich. Vorteil Versicherer. Vorteil MKM. Unser Netzwerk bietet es an.